Jodheu

Wir bieten auf Wusch spezielles Jodheu aus Frankreich an. Die Gegend um Vendeè liegt an der Atlantikküste. Das Heu dort bietet für Pferde mit Atemwegsproblemen ideale Voraussetzungen. Der Jodgehalt des Heus ist so hoch, dass Sie beim Riechen denken, Sie seien am Meer.

Jodheu wird gefüttert bei:

  • Stoffwechselproblemen
  • Atemwegserkrankungen
  • Schilddrüsenproblemen
  • tragende Mutterstuten
  • Pferde die im Winter in Offenstallhaltung stehen
  • u.v.m.